Abbey Roadveröffentlicht am: 14.12.2017, 14:15


 

Schon mit den Arrangements für ihre legendäre Queen-Show wusste die niederländische A-Cappella-Formation „Rock4“ vor einigen Jahren am Silvesterabend im Theater am Wall zu überzeugen. Mit ihrem neuen Programm „Abbey Road“, mit dem die vier Musiker am 31.12. um 19.00 Uhr im Theater am Wall gastieren, gehen sie noch einen Schritt weiter.

 

 

 

Ist es möglich, die Magie der Musik dieser Musiklegenden auch in einem reinen A-Cappella-Programm einzufangen? Den Beweis, dass das hervorragend funktioniert, treten „Rock4“ am Silvesterabend an. Den Großteil des Abends widmet sich „Rock4“ dem legendären Album „Abbey Road“, dem letzten gemeinsam aufgenommenen und vielleicht berühmtesten Album der Beatles. Zum, Programm gehören aber auch noch viele weitere Stücke sowie Solostücke der einzelnen Beatles.

 

 

 

Mit einem feinen Gespür und tiefem Respekt vor der Musik der „Fab Four“ interpretieren die Vokalartisten von „Rock4“ Songs wie „Let it be“, „A Day in the Live“, „Hey Jude“ und John Lennons „Imagine“ auf ihre ganz eigene Weise.

 

 

 

Karten sind zu Preisen von 38,00 €, 36,00 € und  30,00 €  im Vorverkauf oder an der Abendkasse des Theater am Wall erhältlich. Die Abendkasse öffnet am Veranstaltungstag um 18.15 Uhr. Schüler, Studenten und weitere Ermäßigungsberechtigte erhalten einen Rabatt von 50% auf den Kartenpreis. Darüber hinaus sind die Karten von zu Hause auch online buchbar. Hierfür fallen jedoch über den Kartenpreis hinaus gesonderte Gebühren an.

 

 

Vorverkauf: Kulturbüro Warendorf, Kurze Kesselstraße 17, Telefon 02581/54-1414 (nur bis zum 22.12.2017); Tourist-Information Warendorf, Emsstraße 4, Telefon 02581/54-5454 oder online unter www.theateramwall.de sowie allen Vorverkaufsstellen der ADticket GmbH unter www.adticket.de.