„Romeo und Julia“, Shakespeares großen Klassiker präsentiert TheaterTotalveröffentlicht am: 09.04.2018, 10:28


Bildnachweis:Romeo und Julia © TheaterTotal

 

„Romeo und Julia“, Shakespeares großen Klassiker präsentiert TheaterTotal, seit 8 Jahren Dauergast in Warendorf, am 11. April um 20 Uhr auf der Bühne des Theater am Wall.

Bei dem bekannten Projekt TheaterTotal erfahren seit über 20 Jahren etwa 30 junge Menschen so etwas wie eine Grundausbildung in allen Bereichen der künstlerischen und organisatorischen Arbeit auf der und um die Bühne. Dabei wird u.a. eine Inszenierung erarbeitet, mit der man abschließend auf Tournee geht.

In diesem Jahr startet diese Tournee in Warendorf. Am 23. März feierte die TheaterTotal-Inszenierung von Romeo und Julia im Stammhaus in Bochum eine rauschende Premiere. Das Publikum dankte mit Standing Ovations, Lokalkompass.de titelte: „TheaterTotal: Unfassbar gute Inszenierung Romeo und Julia“. Die Warendorfer Zuschauer dürfen sich auf ein äußerst lebendiges Schauspiel freuen, in einer eigenen Textfassung von TT und mit einem aufwändigen variablen Bühnenbild.

TheaterTotal hat auch eine Reihe von Theaterfreunden in Warendorf so beeindruckt, dass sie schon im 8. Jahr den jungen Leuten Unterkunft und Verpflegung für ihren Aufenthalt in Warendorf bieten. Man muss nicht lange erklären, dass ein Unternehmen wie dieses nur mit solcher Hilfe und finanzstarken kommerziellen Sponsoren am Leben gehalten werden kann. Die fleißigen jungen Frauen und Männer, die vor allem auf ihrer Tournee intensiv gefordert sind – ständiger Bühnenauf- und -abbau, neue Unterkünfte, Zubereitung von Mahlzeiten, Proben unter neuen Bedingungen usw. – nehmen eine Menge Strapazen auf sich, um ihren Traum vom Theater zu leben.

Karten sind zu Preisen von 18,00 €, 17,00 € und 10,00 € im Vorverkauf oder an der Abendkasse des Theater am Wall erhältlich. Die Abendkasse öffnet am Veranstaltungstag um 19.15 Uhr. Schüler, Studenten und weitere Ermäßigungsberechtigte erhalten einen Rabatt von 50% auf den Kartenpreis. Darüber hinaus sind die Karten von zu Hause auch online buchbar. Hierfür fallen jedoch über den Kartenpreis hinaus gesonderte Gebühren an.

Vorverkauf: Kulturbüro Warendorf, Kurze Kesselstraße 17, Telefon 02581/54-1414; Tourist-Information Warendorf, Emsstraße 4, Telefon 02581/54-5454 oder online unter www.theateramwall.de sowie allen Vorverkaufsstellen der ADticket GmbH unter www.adticket.de.