»Glücklich ist, wer vergisst, was nicht mehr zu ändern ist.«

aus »Die Fledermaus«

Ballettaufführung Charlie und die Schokoladenfabrik

Sonntag, 02.04.2017, 16:00 Uhr

Spannendes zuckersüßes Balletterlebnis
Ballettschule Orosz zeigt "Charlie und die Schokoladenfabrik"

Der bettelarme Charlie würde nur allzu gern wissen, wie es in der geheimnisvollen Schokoladenfabrik von Willy Wonka aussieht. Eines Tages erfüllt ihm der Fund einer goldenen Eintrittskarte diesen lang gehegten Wunsch. Gemeinsam mit vier anderen Kindern landet Charlie in einem bizarren Süßigkeitenparadies mit Lollis, Zuckerwatte und Schokoladenfluß. Aber Achtung! In der Zuckerwelt lauern auch fiese Gefahren! - die nicht für alle gut ausgehen...

Bis das glückliche Ende erreicht ist, zeigen 230 Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Warendorf zwei magische Aufführungen voller getanzter Abendteuer. Einfallsreiche Kostüme, mitreißende Musik und spannende Choreographien entführen Groß und Klein in die zuckersüße Welt von Willy Wonkas Schokoladenfabrik. Unter der gekonnten Leitung der diplomierten Tanzpädagogen Sabine und Lajos Orosz ist ein märchenhaftes Balletterlebnis mit viel Liebe zum Detail entstanden.

Vorverkaufsstellen

ab 13.3. in der Ballettschule und unter www.localticketing.de/orosz