»Die meisten Menschen sterben an ihren Arzneien, nicht an ihren Krankheiten.«

aus »Der eingebildet Kranke«

Die Schöne und das Biest

Kindermusical nach dem Märchen von Jeanne-Marie Leprince de Beaumont

Sonntag, 28.01.2018, 15:00 Uhr

Kindermusical nach dem Märchen von Jeanne-Marie Leprince de Beaumont
Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel

Vor langer Zeit lebte ein wohlhabender Kaufmann. Ihm gehörten zahlreiche große und prächtige Schiffe. Aber sein größter Stolzwaren seine Töchter. Die Jüngste war so schön, dass alle sie»Belle, die Schöne« nannten. Eines Tages jedoch wurden die Schiffe des Kaufmanns von einem schrecklichen Sturm vernichtet. So verlor er all sein Vermögen. Immer wieder ging er zum Hafen, um zu sehen, ob eines seiner Schiffe zurückgekehrt war. Eines Tages kam er auf dem Heimweg an einem alten Schlossvorbei mit einem wunderschönen Garten voll prächtiger Rosen. Er pflückte eine, um sie seiner jüngsten Tochter zu schenken. In dem Schloss lebte ein riesiges Ungeheuer, das zum Preis für die Rose vom Kaufmann seine jüngste Tochter forderte.

Um ihren Vater zu retten, begibt sich nun die schöne Belle alleine zum Schloss des Ungeheuers. Jeden Tag erfährt Belle, wie höflich und charmant sich das Biest ihr gegenüber verhält. Obwohl endlich Lachen das ganze Schloss erfüllt, ist der Fluch, der das Biest umgibt, noch nicht gebrochen. Belle muss allein herausfinden, durch welche Macht sie den Bann lösen kann.

Altersempfehlung: ab 6 Jahren

Kinder und Erwachsene
PK I 10,00 € PK II 9,00 € PK III 6,00 €
Vorverkauf ab dem 12.09.2017, 09.00 Uhr

Vorverkaufsstellen

Vorverkauf ab dem 12.09.2017
- Kulturbüro Warendorf, Kurze Kesselstraße 17, Telefon 02581 54-14 14
- Tourist-Information, Emsstraße 4, Telefon 02581 54 54 54
- online unter www.theateramwall.de
- In den Ticketshops der AD ticket GmbH: www.adticket.de

©
©