»Die meisten Menschen sterben an ihren Arzneien, nicht an ihren Krankheiten.«

aus »Der eingebildet Kranke«

Storno 2017 - AUSVERKAUFT

Die kabarettistische Jahresabrechnung

Samstag, 02.12.2017, 20:00 Uhr

Die kabarettistische Jahresabrechnung

Muss man für »Die kabarettistische Jahresabrechnung« im Theateram Wall eigentlich einen werbenden Text ins Programmheftschreiben? Eigentlich nicht! Denn mit weit über 40.000 Zuschauernin mehr als 70 Auftritten je Spielzeit ist STORNO von Jahr zuJahr erfolgreicher. Kritiker und Gäste sprühen vor Lob. Funke, Philipzen und Rüther ist auf der Bühne unmittelbar anzumerken: das Stornieren ist für sie nicht nur eine Herzensangelegenheit, sondern bereitet ihnen selbst einen Spaß, der binnen weniger Minuten auch das Publikum infiziert. STORNO verspricht Jahr für Jahr frisch gepresstes Politentertainment der Extraklasse, abgeschmeckt mit feinsten musikalischen Zutaten.

Und weil die übergroße Beliebtheit gerade dieser Veranstaltung in den letzten Jahren immer wieder zu einem wahren Kundenansturm beim Vorverkaufsbeginn geführt hat, möchten wir den regulären Kartenvorverkauf für alle Veranstaltungen im Theater und den Vorverkauf speziell für STORNO entzerren.

Nur für STORNO 2017 wird am Samstag, dem 9. September um 10.00 Uhr im Sophiensaal eine gesonderte Vorverkaufsstelle mit insgesamt drei Verkaufsschaltern eingerichtet. Ausschließlich über den persönlichen Kauf können an diesem Tag Karten erworben werden. Pro kaufender Person ist die Kartenzahl auf maximal 6 Karten beschränkt. Einen telefonischen Vorverkauf wird es nicht mehr geben.

PK I 32,00 € PK II 30,00 € PK III 24,00 €
Vorverkauf am 09.09.2017, 10.00 Uhr, ausschließlich persönlich im Sophiensaal, Kurze Kesselstraße 17, 48231 Warendorf. 

Vorverkaufsstellen

Vorverkauf am 09.09.2017, 10.00 Uhr, ausschließlich persönlich im Sophiensaal, Kurze Kesselstraße 17, 48231 Warendorf.

Funke, Philipzen, Rüther
Funke, Philipzen, Rüther