»Die meisten Menschen sterben an ihren Arzneien, nicht an ihren Krankheiten.«

aus »Der eingebildet Kranke«

Cellophonix

Kammer-Jazz

Donnerstag, 17.11.2016, 20:00 Uhr

Andy Winter’s „Cellophonix“

Ron Spielman - Vocals and Acoustic Guitar
Andreas Henze - Bass
Andy Winter - Drums, Percussion
Friedemann Matzeit - Saxophon

 

featuring Members of the Bowheme Berlin String Quartet

Sonja Firker - Vocals, Violin
Winnie Kuebart - Viola
Ladis Cinzek - Cello  

 

Was passiert, wenn zwei außergewöhnliche Musiker und Komponisten in ihrem musikalischen Schaffen alle modernen Stilistiken des Rock, Jazz und Pop maximal ausgeschöpft haben und eine neue Herausforderung suchen?

Sie fusionieren mit der Klassik, wobei die grenzenlose Klangfülle von Streichern einen fantastischen Harmonieteppich ausbreitet, auf dem die eigenkomponierten Songs für die Ewigkeit tanzen. Dabei greifen die einzelnen instrumentalen Komponenten so spielerisch perfekt ineinander, dass man süchtig danach wird. Andy Winter und Ron Spielman, die in der Andy Winter Group schon unglaubliche, musikalische Synergien entwickelt haben, reifen im Cellophonix-Projekt zu einem verführerischen Edeltropfen zeitgenössischer Musik.

“Tragic Cello” ist schlicht ein “Masterpiece of Contemporary Songwriting Music”.

www.cellophonix.com

www.andywinter.com

www.ronspielman.de

 

 

Vorverkaufsstellen

Vorverkauf ab dem 06.09.2016
- Kulturbüro Warendorf, Kurze Kesselstraße 17, Telefon 02581 54-14 14
- Warendorf Marketing GmbH, Tourist-Information, Emsstraße 4, Telefon 02581 54 54 54
- online unter www.theateramwall.de
- In den Ticketshops der AD ticket GmbH: www.adticket.de

Cellophonix
Cellophonix