Corona

Für ein sicheres Theatererlebnis in Corona-Zeiten sind wir auf Ihre Mitwirkung angewiesen. Bitte halten Sie sich an unsere Vorgaben und schützen Sie damit sich und andere. Vielen Dank!

Corona-Regeln für das Theater am Wall

Seit Ende September läuft die Spielzeit 2020/21 unter besonderen Corona-Regeln. Das Konzept wird ständig überprüft und falls nötig angepasst. Es gelten mindestens  Coronaschutz-Regeln des Landes Nordrhein-Westfalen. Die darin vorgesehene  Möglichkeit, das Theater bis auf den letzten Platz zu füllen, schöpfen wir allerdings nicht aus. Wir gehen davon aus, dass im Moment niemand ganz ohne Abstand im Theater sitzen möchte. Deshalb wird zwischen den Buchungen immer ein Platz freigelassen.

Der Ein- und Auslass erfolgt über eine klare Wegführung, die durch Schilder gekennzeichnet ist. Überall im Haus besteht die Möglichkeit zur Händedesinfektion. Wir appellieren dringend an alle Gäste, die Maske während der gesamten Zeit vom Betreten bis zum Verlassen des Theaters zu tragen. Dieser Wunsch geht zwar über die Coronaschutzregeln des Landes hinaus (darin ist bestimmt, dass die Maske am Sitzplatz abgenommen werden darf), ist aber im Sinne der Mehrheit aller Zuschauer.

Bis auf Weiteres gibt es keine Pausengastronomie und keinen Garderobenservice. Die Garderobe darf jedoch mit in den Theatersaal genommen und auf den freien Plätzen abgelegt werden. Im Dachtheater finden aufgrund der beengten Verhältnisse zur Zeit keine Vorstellungen statt. Die Termine „Jazz live“ und „Tuchfühlung“ finden im großen Paul-Schallück-Saal statt. Das beliebte Klönkino muss zurzeit leider eine Pause machen.

Die Regeln im Überblick

  • Kaufen Sie Ihre Eintrittskarten möglichst im Vorverkauf. Online (theateramwall.de), im Kulturbüro oder in der Touristinformation.
  • Bei Weitergabe von Karten an Dritte muss der neue Karteninhaber das rückseitige Formular ausfüllen und beim Einlass abgeben
  • Bleiben Sie zuhause wenn Sie krank sind, Fieber haben oder Symptome einer Atemwegsinfektion feststellen
  • Der Einlass beginnt 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung. Wer mittig sitzt, kommt tendentiell etwas früher, wer am Rand sitzt, etwas später.
  • Kommen Sie pünktlich, ein späterer Einlass ist nicht möglich
  • Desinfizieren Sie sich beim Betreten des Theaters die Hände
  • Verzichten Sie auf das Händeschütteln
  • Halten Sie auch in Warteschlangen den Mindestabstand von 1,5 m ein (außer am Sitzplatz)
  • Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz (am Sitzplatz dürfen Sie den Mund-Nasen-Schutz ablegen, wir appellieren aber dringend an Sie, die Maske während des gesamten Besuchs zu tragen)
  • Beachten Sie die Husten- und Niesetikette
  • Nehmen Sie Ihre Garderobe mit in den Saal
  • Folgen Sie den Anweisungen unserer Helferinnen und Helfer

Downloads

Formular zur Rückverfolgung

Saalplan Paul-Schallück-Saal

Programm

« Oktober 2020 »
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031