Vorstellungsbetrieb unterbrochen

Der Vorstellungsbetrieb im Theater am Wall ist aufgrund der Corona-Pandemie bis auf Weiteres unterbrochen. Da alle Theater bis auf Weiteres zu schließen sind, finden momentan keine Veranstaltungen statt. 

Alle bis zum 18. Juni 2020 geplanten Veranstaltungen wurden abgesagt. Karten für die betroffenen Veranstaltungen werden automatisch storniert. Die Karteninhaber erhalten den Kaufpreis selbstverständlich zurückerstattet. Abonnenten erhalten eine Rücküberweisung in Höhe des anteiligen rabattierten Vorstellungswertes. Wer Karten im Kulturbüro oder in der Touristinformation gekauft hat wird gebeten, seine Bankverbindung per E-Mail mitzuteilen (info@theateramwall.de). Eine Kartenrückgabe während der Öffnungszeiten im Kulturbüro (Kurze Kesselstraße 17) kann nur nach telefonischer Terminvereinbarung erfolgen. Wer online über Reservix oder die Ticket-Hotline gebucht hat wird von Reservix für die Erstattung kontaktiert. Für die Rückabwicklung bitten die Verantwortlichen um Geduld bei der Bearbeitung und Rücküberweisung.

Kultur ist auch in Krisenzeiten ein wichtiges Gut und wir hoffen bald, in welcher Form auch immer, wieder für Sie dasein zu können. Mit dem Jour fixe "athome" haben wir im April versucht für ein wenig Abwechslung zu sorgen. Solange wir nicht persönlich im Theater zusammenkommen können, wollen wir so miteinander verbunden bleiben.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Kulturbüro Warendorf und die Aktiven des Vereins Theater am Wall

Herzlich willkommen im Theater am Wall!

Das Theater am Wall ist mit seinen beiden Spielstätten, dem Paul-Schallück-Saal (437 Plätze) und dem Dachtheater (83 Plätze), der zentrale Veranstaltungsort in Warendorf. Ursprünglich als Kino erbaut, ist das Haus nach der vollständigen Renovierung 1999-2004 heute ein modernes Bespieltheater mit den Sparten Schauspiel, Kleinkunst, Kabarett, Musik und Tanz. In der Tradition des alten Lichtspielhauses wird es außerdem als Programmkino genutzt. Im 1999 neu eingerichteten Dachtheater liegt der Schwerpunkt der Veranstaltungen in den Bereichen Jazz, Kleinkunst und beim Amateurtheater, das hier wie auch im großen Saal professionelle Proben- und Aufführungsmöglichkeiten findet.

Die Verantwortung für das kulturelle Leben im „TaW“ teilen sich das Kulturbüro der Stadt Warendorf und der Verein TaW e.V., der sich in den 90er Jahren erfolgreich für den Erhalt des Hauses eingesetzt hat. Das gemeinsame Programmangebot ergänzen einzelne Veranstaltungen von "Drittnutzern".

Programm

« August 2020 »
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

News

Bildnachweis: Der_kleine Wassermann © Volker Beushausen

Der Kleine Wassermann“ - Kinderstück mit Musik von Wolfgang Adenbergveröffentlicht am: 07.11.2016, 09:59

Die Tage werden kürzer, draußen wird es ungemütlich, höchste Zeit, dass der Schauspiel-Ring für Kinder und Familien im Theater am Wall...mehr


Liedfett, Foto: © Koks-Music

Neue Konzertreihe für das Publikum von Morgenveröffentlicht am: 24.10.2016, 22:28

In Hamburg hat sich „Liedfett" längst eine treue Fangemeinde erspielt. Jetzt eröffnen die drei sympathischen Hanseaten Daniel Michel,...mehr


Bildnachweis: 03 2016-11-02 Chanson Divine - 100 Jahre Edith Piaf © Katharina Dubno

Chanson Divine - Evi Niessner singt Edith Piafveröffentlicht am: 06.10.2016, 09:59

Ein unbeschreibliches Erlebnis auf der Freiburger Kulturbörse 2016: Das Publikum schloss die Augen und dachte … Edith Piaf – kann eine...mehr


Herbert Knebel mit seinem neuem Programm „Männer ohne Nerven“veröffentlicht am: 06.10.2016, 09:40

Einen ganz besonderen Leckerbissen hält das Theater am Wall am 8. November um 20.00 Uhr für alle Freundinnen und Freunde der gepflegten...mehr


Eddie the Eagle

"Eddie the Eagle“ im Klönkinoveröffentlicht am: 05.10.2016, 13:11

Zum Klönkino mit Kaffee und Kuchen lädt das Theater am Wall an diesem Samstag (8. Oktober) ein. Auf dem Programm steht der Spielfilm...mehr


Du bist meine Mutter Foto Joscha Bruening

Du bist meine Mutter - Ein-Personen-Stück des niederländischen Theaterautors Joop Admiraalveröffentlicht am: 19.09.2016, 15:40

Hautnah dabei sein und die Welt des Theaters aus kürzester Distanz erleben, das ist die räumliche aber auch inhaltliche Klammer der kleinen...mehr


Großes Theaterfest zur Spielzeiteröffnungveröffentlicht am: 15.09.2016, 15:05

Mit einem „Jour Fixe XXL“ startet das Theater am Wall an diesem Samstag, 17. September in ein neues Theaterjahr. Über 100 Künstler,...mehr


Die Abonnementkarten sind versendet!veröffentlicht am: 15.09.2016, 15:00

Wichtige Information für unsere Abonnenten: Die Abonnementkarten sind versendet, die Zustellung sollte bis spätestens Montag erfolgt...mehr


Veranstaltungsausfall: Konzert "Sound of Hollywood"veröffentlicht am: 14.09.2016, 15:04

Mit einem Paukenschlag sollte die neue Musikreihe „TaW in concert“ im Theater am Wall starten. Nämlich mit der neuen Philharmonie...mehr


Bildnachweis: © Foto Smilla-Dankert

Blömer & Tillack mit Ihrem Programm: „Wir müssen draußen bleiben“veröffentlicht am: 14.09.2016, 14:41

Kaum hat ein rauschendes Theaterfest mit vielen Höhepunkten den Beginn der Saison 2016/2017 im Theater am Wall eingeläutet, geht es auch...mehr


Presse-Kontakt