Neue Spielzeit beginnt am 26. September

Endlich kann es wieder losgehen. Unsere "Kunstpause" endet am 26. September. Anders als wir es gewohnt sind aber mit vollem Elan freuen wir uns, die Kulturfreunde aus Stadt und Region bald wieder willkommen zu heißen.

Wir haben zusammen mit dem städtische Kulturbüro ein Konzept zum sicheren Betrieb des Theaters nach den Vorgaben der Coronaschutzverordnung NRW entwickelt.

Dazu gehören unter anderem die Umstellung der Lüftungsanlage auf vollständige Frischluftzufuhr, die Erfassung der Besucherdaten zur Nachverfolgung und eine Abstandsregelung, bei der immer ein Platz zwischen jeder Buchung frei bleibt. Auf einen Garderobenservice muss bis auf Weiteres verzichtet werden. Das gilt auch für unser beliebtes Theatercafé. Auch die Pause entfällt bei allen Veranstaltungen, sofern sie nicht aus szenischen Gründen nötig ist. Außer am eigenen Sitzplatz muss im gesamten Theater ein Mund-Nase-Schutz getragen werden.

Unsere Gäste bitten wir, Eintrittskarten möglichst hier online oder in den Vorverkaufsstellen zu erwerben. Alle weiteren „Corona-Regeln“ des Theaters finden Sie auf unserer Internetseite. Der Spielplan wird ebenfalls online laufend aktualisiert, weil einige der im Juni angekündigten Vorstellungen nicht stattfinden können. Auch das Klönkino und der Jour fixe finden vorerst nicht statt.

Trotzdem freuen wir uns auf den Beginn neuen Theatersaison und hoffen trotz Corona auf viele Zuschauer und schöne Theaterabende.

Herzliche Grüße von Vorstand, Kulturbüro und allen Aktiven!

Programm

« Oktober 2020 »
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

News

„Mit Vollgas zum Burnout“ - Soloprogramm von und mit Werner Brixveröffentlicht am: 01.10.2015, 15:09

Entdeckungen von der Freiburger Internationalen Kulturbörse sind fast schon ein Markenzeichen. Zumindest traf all das, was die...mehr


Die kommende Saison im TaWveröffentlicht am: 01.10.2015, 15:08

Die Saison 2015/2016 im Theater am Wall ist zwar schon seit einigen Wochen in vollem Gange, alle Abonnementplätze sind vergeben und einige...mehr


„Die Dinge meiner Eltern“ ein Solostück von und mit Gilla Cremerveröffentlicht am: 24.09.2015, 15:08

Kaum ist das Theaterfest vorbei, geht es los mit der Spielzeit 2015/2016 im Theater am Wall. „Die Dinge meiner Eltern“ ein Solostück von...mehr


Storno 2015 - ausverkauft im Rekordtempoveröffentlicht am: 09.09.2015, 11:07

Bis auf wenige Rollstuhlplätze sind beide Veranstaltungen "Storno 2015" am 19.12.2015 ausverkauft. Alle Interessierten...mehr


Der Count down läuft. Ab 8. September Kartenverkauf für alle Veranstaltungen im Theater am Wallveröffentlicht am: 04.09.2015, 11:07

Alle Anmeldungen zum Abonnement sind bearbeitet, die Plätze vergeben, die freien Karten ermittelt. Wer kurzfristig noch eines der begehrten...mehr


Jugend macht Theater!veröffentlicht am: 27.08.2015, 16:09

Die Initiative "ProVinz - Jugend macht Theater" geht in diesem Jahr schon in die sechste Saison und sucht wieder motivierte und...mehr


Jour fixe „XXL“ zum Ende der Theaterspielzeitveröffentlicht am: 12.06.2015, 08:13

Mit einem Jour fixe „XXL“ verabschiedet sich das Theater am Wall in die Sommerpause. Für den nächsten Samstag, 20. Juni, 19.30 Uhr,...mehr


Klönkino: Gott verhüteveröffentlicht am: 10.06.2015, 14:13

Balkankomödie im Klönkino Eine Woche früher als ursprünglich angekündigt, an diesem Samstag, 13. Juni, findet die nächste Vorstellung...mehr


Klönkino: Wir sind die Neuenveröffentlicht am: 18.05.2015, 11:30

Witziger Zusammenprall der Generationen im Klönkino In "Wir sind die Neuen" prallen auf witzige Art die Generationen...mehr


Klönkino: Monsieur Claude und seine Töchterveröffentlicht am: 22.04.2015, 09:41

Am Samstag, 25. April, steht der französische Erfolgsfilm des Jahres 2014 auf dem Programm des Klönkinos. Mit knapp 4 Millionen Besuchern...mehr


Presse-Kontakt