Neue Spielzeit beginnt am 26. September

Endlich kann es wieder losgehen. Unsere "Kunstpause" endet am 26. September. Anders als wir es gewohnt sind aber mit vollem Elan freuen wir uns, die Kulturfreunde aus Stadt und Region bald wieder willkommen zu heißen.

Wir haben zusammen mit dem städtische Kulturbüro ein Konzept zum sicheren Betrieb des Theaters nach den Vorgaben der Coronaschutzverordnung NRW entwickelt.

Dazu gehören unter anderem die Umstellung der Lüftungsanlage auf vollständige Frischluftzufuhr, die Erfassung der Besucherdaten zur Nachverfolgung und eine Abstandsregelung, bei der immer ein Platz zwischen jeder Buchung frei bleibt. Auf einen Garderobenservice muss bis auf Weiteres verzichtet werden. Das gilt auch für unser beliebtes Theatercafé. Auch die Pause entfällt bei allen Veranstaltungen, sofern sie nicht aus szenischen Gründen nötig ist. Außer am eigenen Sitzplatz muss im gesamten Theater ein Mund-Nase-Schutz getragen werden.

Unsere Gäste bitten wir, Eintrittskarten möglichst hier online oder in den Vorverkaufsstellen zu erwerben. Alle weiteren „Corona-Regeln“ des Theaters finden Sie auf unserer Internetseite. Der Spielplan wird ebenfalls online laufend aktualisiert, weil einige der im Juni angekündigten Vorstellungen nicht stattfinden können. Auch das Klönkino und der Jour fixe finden vorerst nicht statt.

Trotzdem freuen wir uns auf den Beginn neuen Theatersaison und hoffen trotz Corona auf viele Zuschauer und schöne Theaterabende.

Herzliche Grüße von Vorstand, Kulturbüro und allen Aktiven!

Programm

« Oktober 2020 »
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

News

Bildnachweis:

Der Tatortreiniger von Mizzi Meyerveröffentlicht am: 07.02.2019, 10:09

In einer Inszenierung des Westfälischen Landestheaters Castrop-Rauxel zeigt das Theater am Wall am 20.02. um 20.00 Uhr das Bühnenstück „Der...mehr


Bildnachweis:

Die Schablone, in der ich wohne - Comedy mit Carmela de Feoveröffentlicht am: 21.01.2019, 12:00

Ein besonderes Highlight im Spielplan des Theater am Wall wartet am 8. Februar um 20.00 Uhr auf die Freunde der geistreichen, aber...mehr


Bildnachweis:

Jackie - Monolog von Elfriede Jelinekveröffentlicht am: 21.01.2019, 11:54

Keiner der 99 Plätze im Dachtheater des Theater am Wall ist mehr als sechs Meter von der Bühne entfernt. Theater hautnah erleben, auf...mehr


Bildnachweis:

Mutter Courage von Bertold Brechtveröffentlicht am: 10.01.2019, 15:23

Am Samstag, 26. Januar um 20.00 Uhr zeigt das Theater am Wall in einer Inszenierung des westfälischen Landestheaters Burghofbühne Dinslaken...mehr


Bildnachweis:

Alles sitzt – Rock’n’Roll zwischen den Stühlenveröffentlicht am: 27.11.2018, 11:44

„Alles sitzt – Rock’n’Roll zwischen den Stühlen“ heißt das Abschiedskonzert, mit dem die Berliner Kult-Band „Tonträger“ das Warendorfer...mehr


Bildnachweis:

Die unsichtbare Handveröffentlicht am: 23.11.2018, 11:00

In einer Inszenierung des Theater für Niedersachsen mit Sitz in Hildesheim zeigt das Theater am Wall am 04.12. um 20.00 Uhr den Thriller...mehr


Bildnachweis:

Pinocchioveröffentlicht am: 23.11.2018, 10:55

Wer kennt ihn nicht, den lustigen und manchmal etwas vorwitzigen Pinocchio, jene hölzerne Puppe, die in den Kinderbüchern des italienischen...mehr


© DCM

Klönkino: Vorwärts immer!veröffentlicht am: 13.11.2018, 13:21

„Vorwärts immer“ ist der Titel der Honecker-Verwechslungskomödie, die das Klönkino am kommenden Samstag(17.11.) im Theater am Wall zeigt....mehr


Bildnachweis:

Faden & Beigeschmackveröffentlicht am: 08.11.2018, 10:14

Schrägste Wort-Jonglage. Absurdeste Comedy. Für das Theater am Wall entdeckt auf der Freiburger Kulturbörse und nun frisch importiert nach...mehr


Bildnachweis:

Am Boden (Grounded)veröffentlicht am: 07.11.2018, 12:18

Als Gastspiel des Wolfgang-Borchert-Theaters Münster zeigt das Theater am Wall am 9. November um 20.00 Uhr die Inszenierung des...mehr


Presse-Kontakt