Klönkino: Captain Fantasticveröffentlicht am: 20.02.2018, 17:51


Das Klönkino im Theater am Wall zeigt am kommenden Samstag, 24.02.2018, den Film „Captain Fantastic“. Drehbuchautor und Regisseur ist der Schauspieler Matt Ross. 

Inhalt: Tief in den nordwestlichen Wäldern der USA haben Ben (Viggo Mortensen) und seine Frau Leslie (Trin Miller) ein eigenes Refugium für sich und ihre sechs Kinder geschaffen, darunter Bodevan (George MacKay), Vespyr (Annalise Basso) und Zaja (Shree Crooks). In mühsamer Handarbeit haben sie ein Anwesen errichtet, auf dem sie sich, von der Außenwelt abgeschottet, selbst versorgen können und wo Ben seinen Kindern alles Notwendige beibringt, um in den Wäldern zu überleben. Dazu gehören knallhartes Training für die Nachkommen und ein Bildungsgrad, der weit über dem ihrer Altersgenossen liegt. Doch das paradiesische Mini-Utopia wird jäh von einem Schicksalsschlag erschüttert, der die Familie dazu zwingt, nach vielen Jahren wieder einen Fuß in die Zivilisation zu setzen. Das Aufeinanderprallen der Lebensstile führt dabei nicht nur zu Reibungen mit anderen Menschen, sondern sorgt auch immer mehr für Spannungen zwischen Ben und seinen Zöglingen…

Der von den Maltesern eingerichtete kostenfreie Fahrdienst steht zur Verfügung. Unter der Telefonnummer 02581 782106 werden Anmeldungen entgegen genommen.

Filmstart ist um 15 Uhr, die Tageskasse öffnet eine halbe Stunde vorher.

Der Eintritt beträgt 8 Euro inclusive Kaffee und Kuchen in der „Klön“ Pause.