Purple Schulz - Sing des Lebensveröffentlicht am: 05.10.2018, 13:18


Bildnachweis:Purple Schulz © Foto Bettina Koch

Es gibt nicht viele Künstler, die ihr Publikum auch nach Jahrzehnten noch überraschen. Purple Schulz gehört mit Sicherheit dazu. Mit seiner in Deutschland einmaligen Mischung aus Konzert und Kabarett sorgt der Kölner Songschreiben und Multi-Instrumentalist bei seinem Publikum allabendlich für Standing Ovations.

Mit seinem aktuellen Programm „Sing des Lebens“ ist er am 3. November um 20.00 Uhr im Theater am Wall zu Gast. Purple Schulz begegnet in diesem Programm dem Leben mit Respekt und beißender Ironie oder mit seinem unverwüstlichen rheinischen Humor. Dabei singt er über Dinge, über die andere nicht einmal sprechen.

Begleitet wird er dabei von seinem unvergleichlich virtuos spielenden Bühnenpartner Markus Wienstroer an Gitarre und Violine. Sehnsucht, Verliebte Jungs, Kleine Seen … Natürlich wird Purple Schulz dem Publikum diese Songs nicht vorenthalten. Aber er wiegt die Zuhörer nicht in der trügerischen Sicherheit der Nostalgie, er ist nicht in der 80ern stehengeblieben, sondern mit dem Publikum von damals erwachsen geworden und singt über das, was uns heute bewegt. Aus vollem Herzen. Mit Haltung und Verstand.

Karten sind zu Preisen von 28,00 im Vorverkauf oder an der Abendkasse des Theater am Wall erhältlich. Die Abendkasse öffnet am Veranstaltungstag um 19.15 Uhr. Darüber hinaus sind die Karten von zu Hause auch online buchbar. Hierfür fallen jedoch über den Kartenpreis hinaus gesonderte Gebühren an.

 

Vorverkauf: Kulturbüro Warendorf, Kurze Kesselstraße 17, Telefon 02581/54-1414; Tourist-Information Warendorf, Emsstraße 4, Telefon 02581/54-5454 oder online unter www.theateramwall.de sowie allen Vorverkaufsstellen der ADticket GmbH unter www.adticket.de.

 

Die Fotorechte liegen bei Bettina Koch.