Klönkino zeigt Love Sarahveröffentlicht am: 09.02.2022, 09:42


Szenenfoto aus Love Sarah

An diesem Samstag (12.2.) steht bereits der nächste Termin für das Warendorfer Klönkino an. Wir zeigen die Tragikomödie Love Sarah die im Londoner Stadtteil Notting Hill spielt. Inszeniert hat den Film die deutsche Regisseurin Eliza Schroeder.


Es war immer Sarahs Herzenswunsch, eine eigene Bäckerei im Londoner Stadtteil Notting Hill zu eröffnen. Als sie überraschend stirbt, ist ihre 19-jährige Tochter Clarissa fest entschlossen, den Traum ihrer Mutter wahr werden zu lassen. Mit Charme und Überredungskunst holt sie erst Sarahs beste Freundin und schließlich ihre Großmutter Mimi mit ins Boot. Geeint durch die gemeinsame Trauer stürzen sich die drei Frauen in die abenteuerliche Welt der Konfiserie.

Zahlreiche der unwiderstehlichen kulinarischen Köstlichkeiten wurden eigens für den Film von Spitzenkoch Yotam Ottolenghi kreiert.