»Life is a cabaret, old chum… Come to the Cabaret!«

aus »Cabaret«

Jessica Gall - Licht - Winterlieder

Sonntag, 08.12.2019, 20:00 Uhr

Jessica Gall - Vocals
Robert Matt - Piano
Johannes Feige - Gitarre
Andreas Henze - Bass

Ihre Stimme mit dem tiefgründigen Timbre, so schwärmte kürzlich ein Kritiker, habe die Kraft, selbst die dunkelsten Wolken beiseite zu singen. Wer würde sich also besser für ein Weihnachtskonzert eignen als Jessica Gall und ihre Band? Mit ihrem Programm „LICHT - Winterlieder", einer Mischung aus traditionellen deutschen Weihnachtsliedern und Eigenkompositionen, erhellt sie die dunkle Zeit des Jahres. Warm und ausdrucksvoll, aber ohne Pathos singt Gall Klassiker wie "Es ist ein Ros‘ entsprungen“ oder "Es kommt ein Schiff geladen“. Denn, so sagt sie selbst: "Ich liebe die Weihnachtszeit und ihre Musik. Vielleicht, weil diese Zeit mir eine sehr wichtige ist, und auch, weil in ihr und ihren Liedern so viel Wärme und Licht steckt ..."

Jessica Gall begann als Backgroundsängerin für weltbekannte Künstler, doch längst steht sie selbst im Rampenlicht. Mittlerweile hat sie fünf Alben veröffentlicht, sich in die Top Ten der Deutschen Jazzcharts gesungen und Songs zu Fernseh- und Kinoproduktionen beigetragen. Mit ihrem Mann, dem Produzenten und Arrangeur Robert Matt, komponiert und textet die Berlinerin und entfernt sich dabei immer mehr von festgelegten Genres. Zwischen Jazz-Reminiszenz und Singer/Songwriter-Renaissance schafft sie sich Freiheiten in ihrer eigenen Musik.

Vorverkaufsstellen

Vorverkauf ab dem 10.09.2019
- Kulturbüro Warendorf, Kurze Kesselstraße 17, Telefon 02581 54-14 14
- Tourist-Information, Emsstraße 4, Telefon 02581 54 54 54
- online unter www.theateramwall.de- In den Ticketshops der AD ticket GmbH: www.adticket.de