»Life is a cabaret, old chum… Come to the Cabaret!«

aus »Cabaret«

Wenn ich groß bin, werd‘ ich Kleinkünstler

Musikalischer Kabarettabend mit dem unvergleichlichen Matthias Reuter

Freitag, 30.10.2020, 20:00 Uhr

Musikalischer Kabarettabend mit dem unvergleichlichen Matthias Reuter

Matthias Reuter war vor vielen Jahren schon einmal bei uns im Dachtheater und ist uns in so guter Erinnerung geblieben, dass wir ihn gerne mit seinem neuen Programm noch einmal auf der großen TaW-Bühne sehen möchten. Uns hat er in Freiburg durch sein virtuoses, vielseitiges Klavierspiel und seinen bissigen, hintersinnigen Humor überzeugt.

Matthias Reuter studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie und hat damit sozusagen das "Kleinkunst-Fachabitur". Seine Magisterarbeit schrieb er über das Kabarett in der Weimarer Republik. Laut eigener Aussage ist der Oberhausener in den Kleinkunstbereich so hereingerutscht, weil er kein guter Autofahrer sei und deshalb nicht Taxifahrer werden durfte.

Die Geschichten in seinem neuen Programm "Wenn ich groß bin, werd´ ich Kleinkünstler" sind von vorne bis hinten erfunden. Matthias Reuter kennt die Wahrheit auch nicht und Menschen, die vorgeben, sie zu kennen, sind ihm sehr suspekt. Ob politisch oder lyrisch, ob Wortbeitrag oder Gesang, Matthias Reuter trifft immer den passenden Ton. Romantisch, poppig, jazzig, rockig und mit intelligentem, feinem Humor versteht er es den Dingen auf den Grund zu gehen.

Bei seinem ersten Auftritt im Theater am Wall gehörte Matthias Reuter noch zu den Nachwuchskabarettisten, heute zählt er zu Recht zu den Großen im deutschen Kabarett-Geschäft.

 

 

Vorverkaufsstellen

Start des Vorverkaufs wird über die Presse bekannt gegeben.
- Kulturbüro Warendorf, Kurze Kesselstraße 17, Telefon 02581 54-14 14
- Tourist-Information, Emsstraße 4, Telefon 02581 54 54 54
- online unter www.theateramwall.de
- In den Ticketshops der AD ticket GmbH: www.adticket.de