»Life is a cabaret, old chum… Come to the Cabaret!«

aus »Cabaret«

Goethes Faust

Freitag, 30.04.2021, 20:00 Uhr

Kabarett mit Bernd Kohlhepp

Eigentlich hatten wir schon genug Gutes gesehen und gehört auf der diesjährigen Kulturbörse in Freiburg. Die Speicher waren voll und die Aufnahmekapazität erschöpft. Und dann gerieten wir zum Abschluss ohne große Erwartungen doch in den Unterricht von Herrn Kohlhepp. Wir waren begeistert!

Herr Kohlhepp gibt Goethes „Faust“. Kein Stück zählt mehr allgemeingültige Zitate, keines wird öfter gespielt. Generationen von Schülern lernten das Stück auswendig und beschäftigten sich, wenn auch gelegentlich unter Zwang, mit existentiellen Fragen: Wie fasst man die unendliche Natur, was hält die Welt im Innersten zusammen, vor allem dann, wenn diese hauptsächlich aus Facebook, Twitter und WhatsApp besteht?

Daher schwebt Herrn Kohlhepp eine Art faustische Bildungsoffensive vor, eine mephisophelische Exzellenzinitiative. Das unterdessen sein Ehe scheitert und er am Bildungssystem verzweifelt, erträgt er tapfer in einer Mischung aus Strebsamkeit und komödiantischer Triebhaftigkeit, garniert mit verblüffenden Erkenntnissen. Zwei Seelen schlagen, ach, in meiner Brust. Aber beide nur zur Miete...

 

 

Vorverkaufsstellen

Vorverkauf ab dem 08.09.2020
- Kulturbüro Warendorf, Kurze Kesselstraße 17, Telefon 02581 54-14 14
- Tourist-Information, Emsstraße 4, Telefon 02581 54 54 54
- online unter www.theateramwall.de
- In den Ticketshops der AD ticket GmbH: www.adticket.de

© Theater am Wall
© Theater am Wall