»Life is a cabaret, old chum… Come to the Cabaret!«

aus »Cabaret«

Vargas Blues Band feat. John Byron Jagger

Blues, Rock & Latin

Dienstag, 20.10.2020, 20:00 Uhr

Blues, Rock & Latin

 

Der Stil von Javier Vargas und seiner Band erinnert an den großen Stevie Ray Vaughan, überrascht aber auch mit Latin Sounds und Elementen des Flamenco, die sie mit dem Vokabular des Blues und Rock verbinden. Ein erfrischender Mix aus Blues, Rock & Latin, der in der langen Karriere der Band auch auf mehr als 25 veröffentlichten Alben zu hören ist. 

Javier Vargas wurde in Madrid geboren und ist in Argentinien aufgewachsen. In den 70ern zog es ihn zum Musikstudium in die USA, wo er in Nashville und Los Angeles lebte. Er trat regelmäßig in Clubs auf und spielte dort Jam Sessions mit vielen namhaften Künstlern wie Alvin Lee oder Roy Buchanan, die seinen Stil beeinflussten. 

1990 gründete er seine eigene Band, die Vargas Blues Band. Die Band spielte 1996 auf dem Montreux Jazz Festival und kurze Zeit später wurde er von Carlos Santana eingeladen mit ihm zusammen zu spielen. Santana hatte den zuvor von Vargas komponierten Song „Blues Latino“ in sein Repertoire aufgenommen und die beiden spielten einige Songs gemeinsam live. Das Zusammenspiel erwies sich als derart fruchtbar, dass Vargas zwei Jahre später Santana auf dessen Spanien Tournee begleitete. 

Inzwischen ist Vargas ein sehr erfolgreichster europäischer Gitarrist und Songwriter. Über 25 produzierte Alben, die sich mehr als 750.000 Mal verkauften, sprechen für sich. Javier Vargas kennt bezüglich des Genres keine Grenzen, egal ob Rock, Blues, Soul, Funk oder Latin Rock. Er spielte neben Santana bereits mit vielen anderen Größen der Musikszene wie zum Beispiel Lenny Kravitz, Prince, Canned Heat, Chris Rea, Larry Graham und vielen anderen.

Als Special Guest hat die Band den Sänger John Byron Jagger dabei, den Neffen von Rolling Stones´ Mick Jagger. John wird ein paar Songs seines letzten Studio Albums präsentieren.

Javier Vargas - Guitar
John Byron Jagger – Vocals
Luis Mayo - Bass, Vocals & Acoustic Guitar
Peter Kunst - Drums & Vocals
Álvaro Tarquino Chevere - Percussion

Vorverkaufsstellen

Vorverkauf ab dem 08.09.2020
- Kulturbüro Warendorf, Kurze Kesselstraße 17, Telefon 02581 54-14 14
- Tourist-Information, Emsstraße 4, Telefon 02581 54 54 54
- online unter www.theateramwall.de
- In den Ticketshops der AD ticket GmbH: www.adticket.de