Herzlich willkommen im Theater am Wall!

Das Theater am Wall ist mit seinen beiden Spielstätten, dem Paul-Schallück-Saal (437 Plätze) und dem Dachtheater (99 Plätze), der zentrale Veranstaltungsort in Warendorf. Ursprünglich als Kino erbaut, ist das Haus nach der vollständigen Renovierung 1999-2004 heute ein modernes Bespieltheater mit den Sparten Schauspiel, Kleinkunst, Kabarett, Musik und Tanz. In der Tradition des alten Lichtspielhauses wird es außerdem als Programmkino genutzt. Im 1999 neu eingerichteten Dachtheater liegt der Schwerpunkt der Veranstaltungen in den Bereichen Jazz, Kleinkunst und beim Amateurtheater, das hier wie auch im großen Saal professionelle Proben- und Aufführungsmöglichkeiten findet.

Die Verantwortung für das kulturelle Leben im „TaW“ teilen sich das Kulturbüro der Stadt Warendorf und der Verein TaW e.V., der sich in den 90er Jahren erfolgreich für den Erhalt des Hauses eingesetzt hat. Das gemeinsame Programmangebot ergänzen einzelne Veranstaltungen von "Drittnutzern".

Programm

« April 2017 »
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

News

Bildnachweis:

Soul Kitchen - Schauspiel nach dem gleichnamigen Film von Fatih Akinveröffentlicht am: 29.03.2017, 15:06

Das Theater am Wall zeigt am 4. April um 20.00 Uhr das Schauspiel „Soul Kitchen“ nach dem gleichnamigen Film von Fatih Akin. Die Story...mehr


Bildnachweis:

Jeder stirbt für sich allein – Die Geschichte des deutschen Widerstands im Theater am Wallveröffentlicht am: 23.03.2017, 11:10

Vor mehr als 70 Jahren warfen Elise und Otto Hampel, ein Arbeiterehepaar aus Berlin-Wedding, NSregimekritische Postkarten in fremde...mehr


Bildnachweis: Meisterdetektiv Kalle Blomquist © Volker Beushausen

Meisterdetektiv Kalle Blomquist - Inszenierung von Kristoffer Keudel nach dem Buch von Astrid Lindgrenveröffentlicht am: 10.03.2017, 10:58

Zum Abschluss der Saison für Kinder im Theater am Wall wird es am 26. März noch einmal spannend. In einer Inszenierung des Westfälischen...mehr


Bildnachweis:

Jeder stirbt für sich allein - Nach dem Roman von Hans Falladaveröffentlicht am: 10.03.2017, 10:37

Hans Falladas Roman „Jeder stirbt für sich allein“, steht in einer vielgelobten Inszenierung der Konzertdirektion Landgraf am 25. März um...mehr


Anja Bilabel und Verena Volkmer

Und jedes wilden Geiers Schrei in mir die wilde Muse wecktveröffentlicht am: 10.03.2017, 10:30

Auf Tuchfühlung mit den Künstlern gehen und doch einfach mal für längere Zeit die Augen schließen – dazu lädt das Theater am Wall in...mehr


ImProVinz - #einenanderWAF_elveröffentlicht am: 09.02.2017, 10:40

ImProVinz - #einenanderWAF_el Das ProVinz Jugendtheater goes Impro! Seid dabei, wenn es heißt: „It's Showtime" für die erste...mehr


Benefiz-Konzert: With a little help from my friendsveröffentlicht am: 07.02.2017, 17:17

Die 8'köpfige Rockband um Gitarrenlehrer Heinz Termathe traf sich am Wochenende zur zweitägigen Generalprobe. Schlagzeuger Timo Termathe...mehr


Schauspiel im TaW fällt heute aus veröffentlicht am: 07.02.2017, 13:39

Wegen der Erkrankung einer Schauspielerin ist die Aufführung des Schauspiels „Über meine Leiche“ am heutigen Dienstag, 7. Februar, im...mehr


Bildnachweis: Pressefoto Die Fledermaus © Landestheater Detmold

Das Landestheater Detmold gastiert mit dem wohl bekanntesten Werk von Johann Strauß, der Operette „Die Fledermaus“.veröffentlicht am: 23.11.2016, 09:52

Einen ganz besonderen Leckerbissen präsentiert das Theater am Wall für Musikfreunde in der Spielzeit 2016/2017. Am 26. November gastiert um...mehr


Bildnachweis: Paradiesseits Pressefoto © Foto A. Schrettenbrunner

Wiebke Eymess und Friedolin Müller präsentieren ihr neues Programm „Paradiesseits“veröffentlicht am: 07.11.2016, 10:07

Ein weiteres Mal präsentiert das Theater am Wall am 16. November um 20.00 Uhr eine Neuentdeckung von der Freiburger Kulturbörse. Wiebke...mehr


Presse-Kontakt