Young & Fresh - Saisonabschluss im Ring Kleinkunst und Kabarettveröffentlicht am: 08.05.2017, 13:15


Bildnachweis:Ihor Yakymenko + Herr Benedict

Eine Show mit spektakulärer und innovativer Artistik, charmanter Moderation und witziger Comedy steht zum Saisonabschluss im Ring Kleinkunst und Kabarett auf dem Programm des Theater am Wall.

 

Am 13. Mai gastieren um 20.00 Uhr junge Absolventen der renommierten Berliner Artistenschule im Theater am Wall. Entdeckt wurden sie von den  „Programm-Machern“ des Theater am Wall auf der Freiburger Kulturbörse. „Die Begeisterung war so groß, dass gleich Kontakt mit der Arbeitsagentur Berlin aufgenommen wurde, um für Warendorf einen Termin zu finden und ein attraktives Programm zusammenzustellen“,  macht Horst Breuer, Leiter des Kulturbüro Warendorf deutlich. „Aber auch die Zusammenstellung des Programms war bis zur letzten Minute spannend“ so Breuer weiter, „denn viele der jungen Künstler bekamen in der Zwischenzeit attraktive mehrmonatige Angebote in festen Häusern oder auf Kreuzfahrtschiffen, die sie natürlich einem eintägigen Gastspielabstecher vorziehen mussten.“

 

Moderiert von Archie Clapp, einem Berliner Komiker und Varietékünstler, der durch Schnelligkeit, Schlagfertigkeit und Situationskomik besticht und die Grenzen zwischen Comedy, Artistik und Zauberei niederreißt, präsentieren die jungen Künstler mit unglaublicher spielerischer Leichtigkeit ein träumerisches und poetisches Programm. Mit dabei sind neben Archie Clapp …….

Karten sind zu Preisen von 30,00 €, 28,00 € und  21,00 € im Vorverkauf oder an der Abendkasse des Theater am Wall erhältlich. Die Abendkasse öffnet am Veranstaltungstag um 19.15 Uhr. Schüler, Studenten und weitere Ermäßigungsberechtigte erhalten einen Rabatt von 50% auf den Kartenpreis. Darüber hinaus sind die Karten von zu Hause auch online buchbar. Hierfür fallen jedoch über den Kartenpreis hinaus gesonderte Gebühren an.

 

Vorverkauf: Kulturbüro Warendorf, Kurze Kesselstraße 17, Telefon 02581/54-1414; Warendorf Marketing, Tourismusbüro, Emsstraße 4, Telefon 02581/54-5454 oder online unter www.theateramwall.de sowie allen Vorverkaufsstellen der ADticket GmbH unter www.adticket.de.