Cartoon-Comedy-Show mit Piero Masztalerzveröffentlicht am: 15.09.2017, 12:58


Bildnachweis:

 

Liebhaber tiefschwarzen und trockenen Humors kommen am 6. Oktober um 20.00 Uhr im Theater am Wall auf ihre Kosten. Piero Masztalerz gastiert mit seinem Solo in Warendorf, nachdem er auf der Freiburger Kulturbörse 2017 ein breites Publikum mit seiner Show beeindrucken konnte. Piero Masztalerz ist ein vielfach prämierter Cartoonist. 2011 belegte er den ersten Platz beim Deutschen Cartoon-Preis. 2012 und 2014 gewann er den Hauptpreis beim Deutschen Preis für die politische Karikatur.

 

Mit seinem Solo „Cartoon-Comedy“ tourt er seit 2015 durch Deutschland und Österreich. „Wir entdeckten ihn auf der diesjährigen Freiburger Börse. Keine Ahnung davon, was Cartoon-Comedy eigentlich sein soll, weckte die Programmankündigung unsere Neugier“, betont Horst Breuer vom Kulturbüro der Stadt Warendorf. Und die Programmacher des Theater am Wall waren so begeistert, dass sie den Erfinder  des norddeutschen Cartoon-Erfolges „Frühstück bei Stefanie“ spontan nach Warendorf einluden.

 

Wer bei Cartoons und Comics allerdings an niedliche Walt-Disney-Figuren denkt, liegt bei Masztalerz völlig daneben. Sein tiefschwarzer, trockener Humor bohrt mit dem Finger immer zielsicher und pointiert in den vielfältigen Themen herum. Egal ob es um Homöopathen oder Religiöse oder Beamte geht, jeder bekommt sein Fett weg. Aber Masztalerz liest nicht nur einfach seine Cartoons und Comics live vor, er spricht mit seinen animierten Figuren und singt sich durch bekannte Lieder, die das Publikum danach in einem völlig neuen Licht sehen wird.

 

Karten für dieses außergewöhnliche Veranstaltungsformat sind zu Preisen von 18,00 €, 17,00 € und  10,00 €  im Vorverkauf oder an der Abendkasse des Theater am Wall erhältlich. Die Abendkasse öffnet am Veranstaltungstag um 19.15 Uhr. Schüler, Studenten und weitere Ermäßigungsberechtigte erhalten einen Rabatt von 50% auf den Kartenpreis. Darüber hinaus sind die Karten von zu Hause auch online buchbar. Hierfür fallen jedoch über den Kartenpreis hinaus gesonderte Gebühren an.

 

Vorverkauf: Kulturbüro Warendorf, Kurze Kesselstraße 17, Telefon 02581/54-1414; Tourist-Information, Emsstraße 4, Telefon 02581/54-5454 oder online unter www.theateramwall.de sowie allen Vorverkaufsstellen der ADticket GmbH unter www.adticket.de.