»Life is a cabaret, old chum… Come to the Cabaret!«

aus »Cabaret«

Storno

Kabarett

Samstag, 26.11.2022, 20:00 Uhr

Die kabarettistische Jahresabrechnung

Storno im Abonnement? Tatsächlich möchten wir in dieser Saison unsere Stammgäste ein wenig für ihre Treue belohnen und ihnen damit das sonst übliche Anstehen für die heißbegehrten Karten ersparen.

»Krisen haben Inflation – Zeit, sie zu stornieren und den Storno-Antikörpern bei ihrem Wirken als Humor-Leuchtfeuer in der Depression beizuwohnen.« so das Trio. »Wenn ein deutscher Altkanzler beim russischen Obertroll als Furzknoten im Rektum arbeitet und Putin mit botoxischem Lächeln seinen Vernichtungskrieg Spezialoperation nennt, Schulden jetzt Sondervermögen heißen und die Realität im Geschwurbel verdampft, macht die Ampel das einzig Richtige: Die Legalisierung von Cannabis durch Özdemir, Deutschlands oberstem Hänfling. Storno geht noch weiter und fordert zur Entspannung der Dauererregten eine allgemeine Kiffpflicht ab 50.«  

Mit inzwischen über 60.000 Zuschauern in mehr als 70 Auf­tritten je Spielzeit ist »Storno – Die Abrechnung« von Jahr zu Jahr erfolgreicher. Kritiker und Gäste sprühen vor Lob.  Funke, Philipzen und Rüther ist auf der Bühne unmittelbar anzu­merken: Das Stornieren ist für sie nicht nur eine Herzens­an­gelegen­heit, sondern bereitet ihnen einen Spaß, der binnen weniger Minuten auch das Publi­kum infiziert.

Vorverkaufsstellen

Tourist-Information Stadt Warendorf
Emsstraße 4, 48231 Warendorf
tourismus@warendorf.de
(0 25 81) 54 54 54
Montag-Freitag, 10-13 Uhr, 14-18 Uhr
Samstag, 10-13 Uhr (außer Jan.+Feb.)

Storno - © André Auer
Storno - © André Auer